Skip to content

Johannes Breit

Johannes Breit promoviert an der Berliner Humboldt-Universität zum Thema balkanistischer Diskurse in der deutschen Okkupation Serbiens 1941-1944. Seine bisherigen Publikationen inkludieren eine 2017 erschienen Monographie zum Arbeitserziehungslager Innsbruck-Reichenau sowie mehrere Artikel zum Thema Zwangsarbeit und Arbeitserziehungslager in der USHMM Encyclopedia of Camps and Ghettos.

Das Proposal zur Konferenz können Sie hier einsehen.

fill arrow-long arrow-back