Skip to content

Prof. Dr. Frank Bajohr

Frank Bajohr, Dr. phil. habil., wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte, München, und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München; jüngste Veröffentlichungen: Am Ende kommen Touristen? Reisen zu früheren Stätten der NS-Verfolgung, Berlin 2020 (Herausgeber, zusammen mit Axel Drecoll und John Lennon); Liberalismus und Nationalsozialismus. Eine Beziehungsgeschichte, Stuttgart 2020 (Herausgeber, zusammen mit Elke Seefried, Wolfgang Becker und Johannes Hürter); Éclairer au pays des coupables. La Shoah et l’historiographie allemande 1990-2015, Revue d’histoire de la Shoah, Nr. 209, Paris 2018 (Herausgeber, zusammen mit Georges Bensoussan und Andrea Löw).

fill arrow-long arrow-back