Skip to content

Dr. Daniela Ozacky-Stern

Dr. Daniela Ozacky-Stern ist Post-Doktorandin am Institut für Holocaust-Forschung an der Bar-Ilan Universität, Israel. Außerdem ist sie Dozentin am Holocaust Studies Program am Western Galilee College in Akko, Israel. Sie führte ein Post-Doc-Stipendium in Yad Vashem durch, wo sie jüdische Fluchtwege in die Wälder während des Holocausts erforschte, und war EHRI (European Holocaust Research Infrastructure) Fellow im United State Holocaust Memorial Museum, Washington DC, USA. Außerdem war sie über zehn Jahre lang Direktorin des Moreshet Holocaust Archive in Givat Haviva.

Dr. Ozacky-Stern promovierte in Jüdischer Geschichte an der Universität Haifa, Israel, über die jüdischen Partisanen in den Wäldern Litauens und Weißrusslands während des Zweiten Weltkriegs und des Holocausts. Vor kurzem veröffentlichte sie einen Artikel im International Journal of Military History and Historiography über Hinrichtungen jüdischer Partisanen in den litauischen Wäldern. Ein weiterer aktueller Artikel, der sich mit „Original Jewish documents preserved in the Moreshet Archive“ beschäftigt, wurde in dem Buch veröffentlicht: Babeș-Fruchter, A. & Bărbulescu, A. (Eds), The Holocaust in South-Eastern Europe: Historiography, Archives Resources and Remembrance (2021).

Das Proposal zur Konferenz können Sie hier einsehen.

fill arrow-long arrow-back